Hamburger SV vs. SpVgg Greuther Fürth 0:0

Both teams have their weakness rather in the defense. Fürth with some promising talents in their rank. If we would repeat this game one year from now, Fürth may have the stronger side as they will be improved and many HSV players aged.

Hamburger SV

PlayerGoalimpactPeak GIAgeTeamNo. GamesNo. Minutes
Jaroslav Drobný86.286.234.5Tschechien Olymp.20919346
Dennis Diekmeier95.0100.024.5Deutschland [U21]16614556
Michael Mancienne92.993.726.3England [U21]19815894
Johan Djourou119.5122.727.3Schweiz21417524
Tomás Rincón92.292.926.3Venezuela15511058
Hakan Çalhanoglu94.3123.720.3Türkei13110493
Milan Badelj129.0131.825.2Kroatien24119730
Petr Jirácek106.4111.528.2Tschechien17912051
Rafael van der Vaart137.7154.131.3Niederlande52439661
Robert Tesche100.7103.026.918512105
Pierre-Michel Lasogga116.0129.822.4Deutschland [U21]16111645
Bench
Heiko Westermann102.5114.730.8Deutschland43539715
Marcell Jansen98.3103.628.5Deutschland30625533
Sven Neuhaus85.185.136.119918371
Jonathan Tah71.9124.218.3534681
Ouasim Bouy89.1113.220.9Niederlande [U19]322227
Kerem Demirbay80.9105.520.8836444
Ola John112.5128.221.9Niederlande [U21]1197255


SpVgg Greuther Fürth

PlayerGoalimpactPeak GIAgeTeamNo. GamesNo. Minutes
Wolfgang Hesl102.2102.228.318016512
Benedikt Röcker94.7100.024.41339470
Mergim Mavraj102.4107.227.9Albanien23120471
Abdul Rahman Baba89.4122.519.8Ghana [U20]493725
Tim Sparv100.3103.227.2Finnland20115755
Zoltán Stieber98.299.725.5Ungarn14110897
Stephan Fürstner111.8113.326.723819493
Daniel Brosinski106.0106.825.817513589
Niko Gießelmann111.7124.522.615212818
Nikola Durdic106.6111.728.1Serbien [U21]14712008
Ilir Azemi100.9115.422.214410144
Bench
Tom Weilandt105.0120.322.013910134
Florian Trinks98.9113.622.21127631
Niclas Füllkrug94.8116.321.3Deutschland [U19]995713
Tom Mickel111.5111.525.0948742
Zsolt Korcsmár104.8107.225.3Ungarn13011081
Goran Šukalo72.198.232.7Slowenien33126227
Thomas Pledl90.6122.519.9Deutschland [U19]705520


Wintertransfers 2012/2013 (IV)

Update: Der folgende Artikel beruht auf einer alten Version des Algorithmus. Renato Augusto hat nach der neuen Version 117,4, Zvonko Pamic 93,3 und Tom Mickel 101,6. Max Grün bleibt mit 113,0 vor Tom Mickel.

Bayer Leverkusen hat mit Renato Augusto und Zvonko Pamic zwei Abgänge. Ersterer hat einen GoalImpact von 111,1. Ist zwar närrisch, aber ansonsten kein tiefer Einschnitt in den Kader. Zvonko Pamic hat mit 75,3 sicherlich ohnehin keine Bundesligareife.

Tom Mickel verlässt den Hamburger SV und spielt nun bei Greuther Fürth. Der GoalImpact des Torhüters liegt bei 124,3.  Nicht schlecht, wird aber trotzdem schwer an Max Grün (137,2) vorbeizukommen.

Wintertransfers 2012/2013 (I)

Ich werde versuchen alle aktuellen Transfers hier zu bewerten. Damit ich die Vielzahl bewältigen kann, nur solche die auch tatsächlich stattgefunden haben und in die Bundesliga rein oder aus ihr heraus waren. Rein ausländische Transfers werde ich nur bei besonderem Interesse beleuchten. Wer also eine Zahl wissen möchte -> einfach fragen.

Bayer Leverkusen holt Arkadiusz Milik. Der Mittelstürmer hat mit seinen 18 Jahren schon 4 Spiele in der A-Nationalmannschaft Polens bestritten. Milik hat einen GoalImpact von 126. Kein schlechter Wert für einen 18jährigen. Er wird sich angesichts starker Konkurrenz, aber steigern müssen um Stammspieler bei Leverkusen zu werden. Über den Preis ist nichts bekannt, aber sportlich sicher ein guter Griff.

Die SpVgg Greuther Fürth hat den serbischen Stürmer Nikola Djurdjic verpflichtet. Ein 26jähriger Serbe, der in der Jugend mal in der U21-Nationalelf gespielt hat. Er wurde bei den Herren aber nicht berücksichtigt.
GoalImpact von 123. Er dürfte beim zukünftigen Zweitligisten Stammspieler werden. Sportlich eine gute Wahl.

Werder Bremen einigt sich mit dem Innenverteidiger Mateo Pavlovic. Der 22jährige hat ein paar Spiele für die U21 gespielt. Ob er Werders Defensive wirklich verstärkt ist offen. Der GoalImpact ist lediglich 92,5. Ob sich das nicht mal ein Fehlgriff herausstellt. Frank Baumann lobte dann auch eher sein Potential als seine bisherigen Leistungen.

Endtabelle Bundesliga 2012/2013

Wie die Endtabelle genau aussehen wird, dass weiß ich natürlich auch nicht und das ist ja auch der Grund, warum Fußball so spannend ist. Aber ich habe einen Algorithmus geschrieben, mit dem ich hier eine Prognose wage.


1 Bayern München
2 Borussia Dortmund
3FC Schalke 04
4 Bayer Leverkusen
5 Eintracht Frankfurt
6 Hannover 96
7 1. FSV Mainz 05
8 Bor. Mönchengladbach
9 VfB Stuttgart
10 SC Freiburg
11 Werder Bremen
12 VfL Wolfsburg
13 Fortuna Düsseldorf
14 1. FC Nürnberg
15 Hamburger SV
16 SpVgg Greuther Fürth
17 1899 Hoffenheim
18 FC Augsburg

Grundlage für diese Tabelle ist die Spielstärke der besten 20 Spieler in dem Kader der jeweiligen Mannschaft. Bisher bereits erzielte Punkte sind nicht eingeflossen.

Die Kader sind unterschiedlich besetzt. Einige Mannschaften haben eine gute 1. Elf, aber sind schwächer dahinter aufgestellt. Andere haben gleichmäßiger eingekauft. Letztere sind zwar weniger anfällig für Verletzungspech, aber erstere haben die Chance nach oben hin zu überraschen, wenn sie weitgehend mit der ersten Elf spielen können.